Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Planfeststellungsabschnitt 5 / EHK km 346,300 bis km 348,85

Der PFA 5 hat eine Gesamtlänge von 2,55 km und besteht 2 Bauabschnitten.

PFA 5 / Bauabschnitt 5.1 - im Bereich der Eisenbahnbrücke Güsen-Jerichow 
Lage:km 346,300 bis km 346,450
Hauptabmessungen:Länge:
Wassertiefe nach Ausbau:
0,150 km
4 m
Bauleistungen:z.Z. Vorplanung / Vorbereitung Planänderungsverfahren
Bauzeit:/
Bauherr:Bundesrepublik Deutschland
Generaldirektion für Wasserstrassen und Schifffahrt
Außenstelle Ost
Wasserstraßen- Neubauamt Magdeburg
Auftragnehmer: /
Bausumme: /
PFA 5 / Bauabschnitt 5.2 - östlich der Eisenbahnbrücke Güsen-Jerichow / Ortslage Güsen 
Lage:km 346,450 bis  km 348,85
Hauptabmessungen:Länge :
Wasserstiefe nach Ausbau:
Wasserspiegelbreite nach Ausbau:
2,4 km
4 m
55 m Trapezprofil
Bauleistungen:Erd- und Nassbaggerarbeiten zur Querschnittserweiterung auf ca. 2.400 m Länge,
Böschungsaufbau mit Verlegung von Geotextil und Schüttsteindeckwerk,
Herstellung kanalbegleitender Betriebsweg,
Umverlegung Kanalseitengraben,
Herstellung einer bauzeitlichen Umschlagstelle,
Verlegung KOM-Kabel, Spundwandarbeiten
Bauzeit:12/201206/2016
Bauherr:Bundesrepublik Deutschland
Generaldirektion für Wasserstraßen und Schifffahrt, Außenstelle Ost
Wasserstraßen-Neubauamt Magdeburg
Auftragnehmer:ARGE Hydro/Wacht - Colcrete von Essen
Bausumme:8 Mio. Euro (brutto)