Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Planfeststellungsabschnitt 7 / EHK km 355,120 bis km 365,200

Der PFA 7 hat eine Gesamtlänge von 10,08 km und setzt sich aus 3 Bauabschnitten zusammen.

PFA 7 / Bauabschnitt 7.1 – Ortlage Seedorf bis Genthin 
Lage:km 355,120 (SU); km 355,150 (NU) bis km 361,400
Hauptabmessungen:Länge:

Wasserstiefe nach Ausbau:
Wasserspiegelbreite nach Ausbau:
6,28 km (SU)
6,25 km (NU)
4 m
55 m Trapezprofil
Bauleistungen:Nassbaggerung:
Trockenbaggerung:
Oberbodenabtrag:
Rammarbeiten:
Deckwerk aus Schüttstein auf Geotextil:
Betriebswegherstellung:
Landschaftsbauarbeiten:
Kabelkanalherstellung:
Liegestellenbeleuchtung
ca. 640.000 m³
ca. 400.000 m³
ca. 90.000 m³
ca. 10.000 m²
ca. 270.000 m²
ca. 5.8 km
ca. 78.000 m²
ca. 6 km
Bauzeit:08/201005/2014
Bauherr:Bundesrepublik Deutschland
Generaldirektion für Wasserstrassen und Schifffahrt Außenstelle Ost
Wasserstraßen- Neubauamt Magdeburg
Auftragnehmer:Josef Möbius GmbH ZNL Münster
Auftragsvolumen:22 Mio. Euro (brutto)

PFA 7 / Bauabschnitt 7.2 – Stadtstrecke Genthin
Lage:km 361,400 bis km 363,400
Hauptabmessungen:Länge:
Wasserstiefe nach Ausbau:
2,0 km
ca. 4 m
Bauleistungen:Erd- und Nassbaggerarbeiten zur Querschnittserweiterung und –vertiefung des EHK auf ca. 1.980 m Länge,
Ramm-, Spundwand-, Ankerarbeiten für den Neubau von Kanalufer im Rechteck- und KRT-Profil,
die Ertüchtigung vorhandener Uferanlagen,
Ausrüstungen der Uferspundwände,
Böschungs- und Sohlsicherungsarbeiten für den Neubau von Kanalufer im Trapez-Profil,
Kopfböschungen im KRT-Profil und Sohlsicherungen an der Werft,
Maßnahmen zur Anpassung des Kanalausbaues an den Bestand an den Baufeldgrenzen,
Verkehrswegebau für die Herstellung von Betriebswegen,
Stahl-, Beton-, Tiefbauarbeiten für den Abbruch und Umbau von Bauwerken,
Arbeiten des Landschaftsbaues
Bauzeit:06/201206/2015
Bauherr:Bundesrepublik Deutschland
Generaldirektion für Wasserstrassen und Schifffahrt
Außenstelle Ost
Wasserstraßen- Neubauamt Magdeburg
Auftragnehmer:Bietergemeinschaft Hydro-Wacht-Colcrete
Bausumme:10 Mio. Euro (brutto)

PFA 7 / Bauabschnitt 7.3 und 8.1
Lage:km 363,400 bis km 365,200
Hauptabmessungen:Länge:
Wasserstiefe nach Ausbau:
Wasserspiegelbreite nach Ausbau:
1,8 km
4 m
42 - 55 m
Bauleistungen:Erd- und Abbrucharbeiten
Nassbaggerarbeiten
Böschungs- u. Sohlsicherungsarbeiten
Spundwandarbeiten
- Verankerung
- Ausrüstung
- Korrosionsschutz
Wegebau
Bauzeit:04/200904/2013
Bauherr:Bundesrepublik Deutschland
Wasser- und Schifffahrtsdirektion
Wasserstraßen- Neubauamt Magdeburg
Auftragnehmer:ARGE Hydro/ Wacht/ Meister/ Meister
Bausumme:16.500.00,00 €